04.04.01 22:53 Uhr
 139
 

Zwei Millionen Jahre alte Bekanntschaft

Bereits vor zwei Millionen Jahren wurde der Mensch zum Wirt von Bandwürmern. Zur damaligen Zeit gelangte der Bandwurm durch den Verzehr von Wildtieren in unseren Körper.

Mit dem Beginn der Viehzucht wurde der Bandwurm dann auf das Vieh übertragen.
Untersuchungen unterschiedlicher Bandwürmer, deren Ursprung in Afrika liegen soll, belegen diese Theorie.

Unter anderem in Löwen werden die ältesten Urahnen gleicher Abstammung vermutet.
Der Parasit gelangt über Beutetiere in den Körper.
Die weltweite Verbreitung von Bandwürmern ging wahrscheinlich von Afrika aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zornworm
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Million, Bekanntschaft
Quelle: www.morgenwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?