04.04.01 21:09 Uhr
 931
 

Wahrscheinlich Atomwaffen auf der Kursk

Russische Experten sind der Meinung, dass es durchaus möglich wäre, dass sich auf dem russischen Atom-U-Boot Kursk Atomwaffen befinden.

Es könnten sich noch Raketen mit Atomsprengköpfen in dem im August 2000 gesunkenen U-Boot befinden. Bei dem Unfall kamen 118 russische Matrosen ums Leben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hoernchen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Atomwaffe
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bezahlte Demo vor TrumpTower? Flashmob fordert John McAfee als Cyberberater
Münchner Flughafen: Syrerin zum 14-mal beim illegalen Einreisen geschnappt
Kiel: Mann zündet Frau vor Krankenhaus an - Festnahme



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt
Trump-Forderung nachgekommen: Apple-Zulieferer Foxconn plant Investition in USA
Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?