04.04.01 20:25 Uhr
 255
 

Ein Problem der deutschen Männer

Nach einer Umfrage von Pro Familia ist bei jedem fünften Mann das Kondom unpassend. Entweder ist der erigierte Penis zu klein, zu krumm, zu groß, zu dick oder zu dünn.

Da aber jeder Penis ein Unikat ist, kann man schlecht einen Mittelwert finden. Pro Familia hat trotzdem einen, die Länge beträgt durchschnittlich 14,48 cm, wobei der Durchmesser ca. 3-5 cm beträgt.

Man(n) sollt also ein passendes Kondom überstreifen damit nicht irgendetwas daneben geht oder es gar zu ungewollten Nachwuchs kommt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: godmode
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutsch, Mann, Problem
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefälschte Lebensmittel: Europol-Fahnder entlarven Schummelnüsse und Fuselwein
Österreicher konsumieren weltweit am meisten Morphin
Top-Psychiater von Yale: Donald Trump hat eine "gefährliche Geisteskrankheit"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren
Nach Verfassungsreferendum: Europarat stellt Türkei unter Beobachtung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?