04.04.01 19:47 Uhr
 12
 

USA gerät in Zugzwang - China gibt sich unschuldig

Wie schon heute morgen berichtet, droht die USA China mit Konsequenzen, sollte das Flugzeug mit Besatzung nicht ausgeliefert werden. Doch China weißt diese Forderung zurück.

China ist der Meinung, die USA ist Schuld an dem Unglück. Angeblich hat die amerikanische Maschine einen plötzlichen Schwenk zur Seite gemacht und somit das chinesische Flugzeug gerammt.

Der chinesische Botschafter kündigt an, dass das Flugzeug solange behalten wird, bis China den Fall aufgeklärt hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RasenderReporter
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, China
Quelle: www.morgennews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gruppenvergewaltigung in Erstaufnahme
Bundesstaat Ohio: Schüsse in US-Nachtclub - Ein Toter und 14 Verletzte
Syrien: TOW-Angriff löscht halbes Bataillon in Hama aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gruppenvergewaltigung in Erstaufnahme
Box-Profi Tyron Zeuge bleibt trotz schwerer Cutverletzung Weltmeister
Bundesstaat Ohio: Schüsse in US-Nachtclub - Ein Toter und 14 Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?