04.04.01 18:52 Uhr
 13
 

13-Jährige verlor durch selbstgemischten Sprengstoff eine Hand

Ein 13-jähriges Mädchen hat durch ein Gemisch, dass ihr 16-jähriger Freund zusammengestellt hat, ihre rechte Hand verloren.

Den hochexplosiven Stoff bewahrte er auf dem Balkon auf.
Näheres zum Unglückshergang ist noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: gitta
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hand, Sprengstoff
Quelle: www.BerlinOnline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar
Vural Öger geht in die Privatinsolvenz



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?