04.04.01 16:46 Uhr
 1
 

Mord oder Unfall? 4 israelische Soldaten starben im West-Jordanland

In der Nähe von Hebron starben heute vier israelische Soldaten.

Aussagen zufolge wurde ein Armeefahrzeug von einem Palästinenser beschossen. Hierbei wurde der Fahrer getötet und das Fahrzeug überschlug sich. Dabei wurden drei weitere Soldaten getötet und zwei verletzt.

Dieser Vorfall wird von der israelischen Armee dementiert. Das Fahrzeug wurde nicht beschossen - es handele sich nur um einen Unfall.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Israel, Mord, Soldat, West
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: U-Bahn-Schubser rechtzeitig von Polizei gestoppt
Heftiger Sturm auf Nordsee - Chaos und Panik auf AIDA
Prozess in Düsseldorf - Flüchtlinge sollen Feuer in Asylunterkunft selbst gelegt haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Charlie Sheen nach Korb von Rihanna: "Oh, diese Schlampe!"
Dortmund: U-Bahn-Schubser rechtzeitig von Polizei gestoppt
CDU-Politiker Wolfgang Bosbach nennt Erika Steinbach "aufrechte Demokratin"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?