04.04.01 16:17 Uhr
 342
 

Gewalt im spanischen BB-Haus - Carlos schlägt seine Container-Liebe

Im zweiten Teil der spanischen Big-Brother-Sendung ist es erneut zu einem Zwischenfall gekommen.

Der 24-jährige Carlos drückte mit aller Gewalt seine Container-Liebe Fayna mit dem Gesicht auf die Matratze. Die Szene wurde mehrmals in der Live-Sendung und in der Zusammenfassung beim Privatsender Tele 5 gezeigt.

Nun muß der Sender sich Kritik gefallen lassen, denn die Volkspartei (PP) und die Sozialisten (PSOE) forderten den Rausschmiss von Carlos.


WebReporter: kleinenase
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Haus, Gewalt, Liebe, Container, Spanisch
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben
Helene Fischer räkelt sich in ihrer Weihnachtsshow nackt in Badewanne



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?