04.04.01 16:12 Uhr
 18
 

Keine Entschuldigung von USA

Staatssekretär Collin N. Powell erklärte heute, dass die USA keinen Grund sieht, sich für irgendetwas zu entschuldigen. Freundlich verwarnte er China, dass es nun an der Zeit ist, die Crew-Mitglieder nach Hause zu senden.


Präsident Bush setzte jedoch überraschender Weise keinen Zeitpunkt zur spätesten Überführung der Crew oder eventuellen Maßnahmen bei einer Scheiterung einer Einigung. Nach den vorab ernsten Tönen, scheint Bush sich auf diplomatischen Wege zu einigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: peter-pan
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Entschuldigung
Quelle: dailynews.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?