04.04.01 16:10 Uhr
 23
 

NPD-Demonstration verboten

Sowohl in Hagen als auch in Essen haben die jeweiligen Polizeipräsidenten eine Demonstration der NPD am 1. Mai verboten.
Als Gedenktag der Arbeiterbewegung sei der Feiertag gesetzlich geschützt, so die Begründung des Polizeipräsidenten von Essen.

Die in Hagen am Ostermontag geplante Demonstration wurde verboten, da sie das religiöse Empfinden vieler Menschen beeinträchtige.


WebReporter: A_Feger
Rubrik:   Politik
Schlagworte: NPD, Demonstration
Quelle: www.duesseldorf-today.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei
Tschechien: Rechtspopulistischer Milliardär Andrej Babis gewinnt Wahlen
USA: Donald Trump will Geheimakten zum JFK-Mord veröffentlichen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten
Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?