04.04.01 15:51 Uhr
 29
 

Shane MC Mahon, Chef der WWF kauft die WCW

Die WCW soll ab Mai 2001 in die Hand von McMahon, Chef der WCW geleitet werden.

Viele Wrestler sind dafür und haben sich auch beim letzten RAW (wöchentliche Veranstaltung der WWF) eingefunden, um gehörig mit McMahon zu feiern.

Viele Wrestler zeigen Desinteresse McMahon gegenüber, da eine gute Ära zu Ende gehe.


WebReporter: chrush
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Chef, WWF, WCW
Quelle: www.wcw.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?