04.04.01 15:51 Uhr
 29
 

Shane MC Mahon, Chef der WWF kauft die WCW

Die WCW soll ab Mai 2001 in die Hand von McMahon, Chef der WCW geleitet werden.

Viele Wrestler sind dafür und haben sich auch beim letzten RAW (wöchentliche Veranstaltung der WWF) eingefunden, um gehörig mit McMahon zu feiern.

Viele Wrestler zeigen Desinteresse McMahon gegenüber, da eine gute Ära zu Ende gehe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: chrush
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Chef, WWF, WCW
Quelle: www.wcw.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nationalspieler Mats Hummels: "Fußball hat etwas von Religion"
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nationalspieler Mats Hummels: "Fußball hat etwas von Religion"
Erster Führerloser Flieger im Betrieb
"The Green Hornet"-Star Van Williams im Alter von 82 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?