04.04.01 15:48 Uhr
 65
 

Die Online-Werbung geht neue Wege

Am gestrigen Dienstag meldete die Firma Interadnet (USA), dass sie eine vollkommen neue Technologie entwickelt hat: Endlich gibt es auch Online-Werbungen ohne Cookies.

Somit reagiert man auf mehrere Sammelklagen von amerikanischen Internetnutzern. Diese beschwerten sich, da Internetfirmen mit Hilfe von Cookies ihre Zielgruppe genauer 'beobachten' können und so Daten sammeln können.

Ursprünglich wurde die neue Technologie für die amerikanische Regierung entwickelt - denn auf deren Websites sind per Gesetz Cookies verboten worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: c.h.r.i.z
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Online, Werbung
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sahra Wagenknecht gibt Russia Today Interview und kritisiert Angela Merkel
Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?