04.04.01 15:40 Uhr
 106
 

Formel 1: Häkkinen fürchtete sich

Bei seinem Fehlstart in Interlagos überkam Häkkinen die Angst. Als alle Autos ziemlich knapp an ihn vorbeifuhren, bekam Häkkinen Panik.


Häkkinen sagte: 'So etwas ist mir zum ersten Mal passiert. Ich muss zugeben, dass das eine der schlimmsten Erfahrungen meines Lebens war, ich hatte wirklich sehr große Angst'.

Für Häkkinen war es nicht gerade angenehm, als die Kollegen an ihm vorbeifuhren.


WebReporter: Villeneuve
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel
Quelle: www.dailyf1.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?