04.04.01 15:13 Uhr
 172
 

Fomel 1: Was war Schuld am Fehlstart von Häkkinen?

Diese Frage stellt sich auch Ron Dennis von McLaren-Mercedes. Es könnten sowohl Mika als auch die Technik das Auto abgewürgt haben.

Dennis sagte: 'Im Moment wissen wir nicht, ob es ein Fahrfehler oder ein mechanisches Problem war und wir werden es so lange nicht wissen, bis wir die Daten analysiert haben'.

Trotzdem ist Dennis von der Leistung von Hakkinen überzeugt: 'Es ist in Wirklichkeit kein großes Problem. Mika ist jemand, der sehr konzentriert ist. Wenn er ein Rennen gewinnt, wird er im Geschäft zurück sein.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Villeneuve
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Schuld
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher
Doping/Wada: Mehr als 1.000 russische Sportler sind Dopingsünder



Copyright ©1999-2016