04.04.01 14:54 Uhr
 172
 

Der grösste Gefahrenfaktor auf dem PC - Der Windows Explorer

Wie Shortnews bereits im letzten Jahr berichtete, trieb der Wurm 'Scrapworm' sein Unwesen auf unseren heimischen Rechnern.

Dieser Wurm veranlasste die Computerzeitschrift 'PC-Welt' sich die Gefahr, die von solchen Würmern ausgeht noch einmal genauer anzuschauen.
Der Virus tarnte sich damals als einfache TXT Datei, hatte aber die erweiterte Endung .SHS

Diese Endung machte ihn so gefährlich, da er durch dieses sogenannte 'Shellscrap' alles auf dem PC ausführen konnte.
Bei den Tests stellte sich schnell heraus: Bei jeder beliebigen Einstellung erkannte der Windows Explorer die Erweiterung nicht.


WebReporter: Cyris
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Gefahr, PC, Windows, Explorer
Quelle: www.pcwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Für Programmiersprache C++: Facebook führt neue Zeiteinheit Flick ein
Intel gibt nun Warnung vor eigenem Sicherheits-Update heraus
Saudi-Arabien: Neuer Parfüm-Automat verspricht jeden Tag einen neuen Duft



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Titanic: Sebastian Kurz "Baby-Hitler" genannt
Belgien: Diakon gesteht, bis zu 20 Menschen umgebracht zu haben
Wesel: Polizei liefert sich Verfolgungsjagd mit Rollstuhlfahrer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?