04.04.01 14:51 Uhr
 10
 

Fussball kurbelt die Wirtschaft an

In Graz sollte nun endgültig geklärt werden, ob der Fussball dem Land zu viel Geld kostet, oder ob er sich lohnt. Das Ergebniss ist überraschend. Der Fussball sei einer der wichtigsten Wirtschaftsfaktoren des Landes.

Mit den Einnahmen, die der Staat an Steuern verdient, kann man 200 bis 220 Arbeitsplätze schaffen. Auch der Bekanntheitsgrad ist um ein Vielfaches gestiegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H.O.L.Z.I.
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wirtschaft
Quelle: www.nachrichten.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?