04.04.01 12:35 Uhr
 7
 

Trügerische Ruhe - Greifen die Rebellen bald wieder an?

Mazedonien war lange Zeit das Land des Friedens und der Ruhe. Die deutsche KFOR konnte hier ihre Einheiten lagern, bevor sie zum Einsatz in den Kosovo gingen.

Doch es war lange Zeit zu ruhig. Denn seit mehr als 21 Tagen liefern sich die Mazedonier Gefechte an der Grenze zum Kosovo mit den albanischen Rebellen.

Durch dieses große Aufgebot der beiden Armeen, kamen viele Menschen ums Leben. Wieviele dabei ihr Leben verloren haben ist unklar. Jetzt scheint auf jedenfall Ruhe zu sein, weil es die Mazedonier geschafft haben die Extremisten niederzuschlagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Olivier Panis
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Rebell, Ruhe
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grünen-Politiker: "Angela Merkel hat die Heuchelei zur Kunstform gemacht"
Österreich: Querschnittsgelähmte Sportlerin Kira Grünberg kandidiert für ÖVP
Trumps Kommunikationschef: "Versuche nicht, meinen eigenen Schwanz zu lutschen"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rennradfahrer Dan Martin fuhr mit zwei gebrochenen Wirbel die Tour de France
Sky Deutschland verzeichnet Nutzerrekord
Kaperskys Virenscanner ist demnächst umsonst zu haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?