04.04.01 11:08 Uhr
 33
 

Lesen Frauen mehr?

Nach Aussage des peruanischen Schriftstellers und Politikers Mario Vargas Llosa wird generell zuwenig gelesen. Außerdem hält er persönlich Frauen für die besseren Leser.

Diese Aussage stützt er mit dem Ergebnis einer Studie des spanischen Schriftstellerverbandes, demnach lesen Frauen häufiger (6,2%) als Männer.

Erschreckend: Jeder zweite Spanier hat noch nie ein Buch gelesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JanusNetwork
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau, Lesen
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden
Studie: Haben Heterosexuelle, Homosexuelle oder Bisexuelle die meisten Orgasmen?
Stiftung Warentest: Frische Brezeln sind schlechter als Aufback-Produkte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Trump drängt Nasa zu Mondmission
Bester Hauptdarsteller: Mahershala Ali erster muslimischer Oscar-Gewinner
"Billg": Karl Lagerfeld behauptet, Meryl Streep wollte Geld für Oscar-Robe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?