04.04.01 11:00 Uhr
 1.374
 

ARD & ZDF geben Rechte ab - Olympische Spiele bei Premiere World

Die ARD und das ZDF werden teilweise ihre Olympia-Rechte an Leo Kirch (Premiere World) abtreten. Eine Genehmigung erhielt jetzt die Kirch-Gruppe vom Internationalen Olympischen Komitees (IOC), so Thomas Bach, Vizepräsident des IOC.

Somit werden einzelne Wettbewerbe bei den Spielen 2002 - 2008 im Sender Premiere World ausgestrahlt werden. Der Zuschauer hat dadurch aber keinen Nachteil zu befürchten, da die Spiele weiterhin komplett im Free-TV, also ARD und ZDF, gesendet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SaschaStaab
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spiel, Recht, ARD, ZDF, Premier, Premiere, Olymp, World, Olympische Spiele
Quelle: paperball.fireball.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Spiele nun doch im öffentlich-rechtlichen Fernsehen zu sehen
Olympische Spiele: Terrorwarnstufe in Brasilien erhöht
Eisschnellläuferin Claudia Pechstein: "Ich will laufen, bis ich 50 bin"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Spiele nun doch im öffentlich-rechtlichen Fernsehen zu sehen
Olympische Spiele: Terrorwarnstufe in Brasilien erhöht
Eisschnellläuferin Claudia Pechstein: "Ich will laufen, bis ich 50 bin"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?