04.04.01 10:49 Uhr
 22
 

Bestattungsunternehmen schüttet Überreste von nicht abgeholten Toten in den Fluss

In Glasgow entleert ein Bestattungsunternehmen im Frühjahr Urnen von Verstorbenen, die von den Angehörigen nicht abgeholt wurden.

Manche der Urnen liegen schon über 50 Jahre bei dem Bestattungsunternehmen, ohne dass sie beerdigt wurden.

Die Urnen sollen mit einer würdigen Zeremonie in einen Fluss entleert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RasenderReporter
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Fluss, Überreste, Bestattung
Quelle: www.morgennews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ziege trifft auf Energy Drink - der Ziegen-Energydrink
Mainhardt: Betrunkener wähnt sich zuhause und duscht in fremder Wohnung
Purple Heart-Übergabe: Donald Trump gratuliert einem Soldaten zu seinen Verletzungen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Rezeptionist missbrauchte schlafenden Hotelgast sexuell
München: Frau schubst Mann vor U-Bahn, Zug kann gerade noch bremsen
London: Vor Parlament wird Bewaffneter wegen Terrorverdachts festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?