04.04.01 10:49 Uhr
 22
 

Bestattungsunternehmen schüttet Überreste von nicht abgeholten Toten in den Fluss

In Glasgow entleert ein Bestattungsunternehmen im Frühjahr Urnen von Verstorbenen, die von den Angehörigen nicht abgeholt wurden.

Manche der Urnen liegen schon über 50 Jahre bei dem Bestattungsunternehmen, ohne dass sie beerdigt wurden.

Die Urnen sollen mit einer würdigen Zeremonie in einen Fluss entleert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RasenderReporter
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Fluss, Überreste, Bestattung
Quelle: www.morgennews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?
Sachsen: Innenminister Ulbig stellt Lagebericht Asyl vor
Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?