04.04.01 10:47 Uhr
 33
 

Einkaufen im Internet ohne Telefongebühren

Über den Anbieter 'surf0800' ist es nun Jedem möglich kostenlos im Internet einkaufen zu können. Die Einwahl erfolgt über eine 0800er Nummer und ist somit völlig gebührenfrei.

Jedoch ist es nur möglich auf die Seiten von Onlineshops zuzugreifen, die die Kosten für den eigenen Zugriff übernehmen. Alle anderen Internet Seiten sind gesperrt. Das Abrufen von Emails o.ä. ist somit nicht möglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Euphorix97
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Telefon, Einkauf, Einkaufen
Quelle: www.onlinekosten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

RTL2-Comedy-Format "Ich liebe einen Promi": Promis als Fake-Partner von Normalos
"You never eat as hot as it is cooked": Schäubles Englisch sorgt für Lacher
Drei Tote: Mann rast mit Auto absichtlich in Menschenmenge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?