04.04.01 09:42 Uhr
 23
 

Quo vadis, Christoph Daum?

Christoph Daum wird voraussichtlich nicht über das Ende der gegenwärtigen Saison hinaus Trainer bei Besiktas Istanbul sein. So verkündet die türkische Zeitung 'Star'.


Daum hat Differenzen mit Präsident Bilgili: Zum einen leiste der Vorstand nicht genügend Rückendeckung für Daum bei der Bewältigung seiner Kokain-Affäre, zum anderen plagen den Klub finanzielle Nöte. 85 Millionen Mark Schulden drücken den Verein.

Verärgert reagierte Daum auch auf die Verpflichtung des Co-Trainers, Roland Koch, mit dem er bereits in Leverkusen erfolgreich kooperiert hat. Seit der Kokain-Affäre ist Daum noch 'sauer' auf Koch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fsfox75
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Christ, Christoph Daum
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?