04.04.01 09:40 Uhr
 41
 

Agali verlässt endgültig Hansa Rostock

Dies bestätigte er zumindest gegenüber der 'BILD'. Nachdem Hertha kein Interesse mehr an Agali hat, stehen nun zwei weitere Bundesliga-Vereine im Gespräch. Zum einen Schalke 04 und zum anderen Bayer Leverkusen.

Laut seines Vertrages wird Agali möglicherweise für eine Ablösesumme von 7,5 Millionen wechseln. Rostock hat noch 4 Wochen Zeit, um weitere Angebote einzuholen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rostock, Hansa Rostock
Quelle: de.sports.yahoo.com


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?