04.04.01 08:59 Uhr
 12
 

Zwei Männer retteten Oma aus der Flammenhölle

Zwei Nachbarn retteten die 85-jährige Oma Maria am Montag Abend vor dem Feuer. Die Wohnung fing aus noch ungeklärter Ursache Feuer.

Die Männer sahen aus dem Fenster der Rentnerin dichten Rauch kommen. Sie sagen: 'Ohne zu überlegen sind wir in das Haus und haben die Türe aufgebrochen und zogen die Seniorin aus der Wohnung.'

Nach der Rettung kam Oma Maria mit einer lebensgefährlichen Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Wenn die Retter nicht so schnell gehandelt hätten, wäre die alte Dame in ihrer Wohnung erstickt.


WebReporter: triangel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Oma, Flamme
Quelle: www.BerlinOnline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?