04.04.01 08:43 Uhr
 188
 

Veränderte Strecke für Love Parade?

Die größte Rave-Parade soll nicht mehr durch den Berliner Tiergarten führen, das gaben die Organisatoren am Mittwoch bekannt. Mit der Verlegung der Streckenführung soll der Park geschont werden. Außerdem soll damit mehr Platz für eine Gegen-Demo sein.

Die Parade soll nun von zwei Plätzen aus starten. An der Siegessäule soll dann wie jedes Jahr die Abschlusskundgebung sein. Letztes Jahr besuchten ca. 1,3 Millionen Raver die Love Parade.

Die Love Parade-Veranstalter haben die neue Route bei der Polizei schon vorgelegt. Eine Entscheidung wurde noch nicht getroffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: triangel
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Parade, Strecke
Quelle: www.BerlinOnline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?