04.04.01 08:25 Uhr
 142
 

Milliardenkredit für Mobilcom

Die Mobilcom AG und die France Telecom SA haben eine Vereinbarung über ein Gesellschafterdarlehen von maximal 2 Milliarden Euro getroffen. Die Finanzierung ist spätestens Ende 2003 zurück zuzahlen. Die Summe des Kredits reduziert sich automatisch auf etwa 400Millionen Euro durch die Ausrüster-Finanzierung von Nokia und Ericsson und begrenzt damit die finanziellen Verpflichtungen von France Telecom. Details über den Vertrag, der den Ausbau des UMTS Netzes für Mobilcom sichern soll, sollen in den nächsten Wochen bekannt gegeben werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Milliarde, Mobil, mobilcom
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab
Deutsche Fluggesellschaften erlauben wieder nur einen Piloten im Cockpit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bereits 2014 hatte Bundeswehr Hinweise auf rechte Gesinnung von Franco A.
Ex-CDU-Politikerin Erika Steinbach findet, "Heute Show" diffamiert die AfD
Fußball/Regionalliga:Schwere Ausschreitungen beim Spiel Babelsberg gegen Cottbus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?