03.04.01 23:14 Uhr
 12
 

NTT Docomo bereits in vierter Generation

Wie heute in Maimi Beach vom Vorsitzenden Ohboshi des japanischen Telekommunikationsriesen NTT DoCoMo bestätigt wurde, ist der Abschluss der 3G Phase im Zeitplan und man bereitet sich jetzt auf die vierte Generation (4G) vor.

Ohboshi sagte, dass er gerne 4G 2007 mit einem schnelleren und reicheren Service Angebot als den 3G Service vorstellen möchte. Der bis dato angestrebte Termin war nicht vor 2010 angedacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: peter-pan
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Generation
Quelle: dailynews.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Antennenrevolution: Neuer Antennentyp ist 60 mal kleiner wie bisherige Antennen
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?