03.04.01 23:00 Uhr
 0
 

Citigroup entlässt Mitarbeiter

Die Citigroup, das weltgrößte Finanzhaus, will wie auch einige andere Unternehmen der Branche Arbeitsplätze streichen, um Kosten einzusparen. Den Angaben zufolge soll allerdings nur ein sehr geringer Teil der 230.000 Mitarbeiter entlassen werden.

Den Angaben eines Sprechers zufolge seien die Entlassungen Teil eines umfangreicheren Restrukturierungs- und Kosteneinsparungsprogramms.

In den vergangenen Wochen haben auch andere Finanzdienstleister wie der Online-Broker Charles Schwab und CSFB direct Mitarbeiter entlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mitarbeiter
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Schiss die Arktis kalt?
Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"
Neuseeland: Premier John Key tritt überraschend zurück - "Mein Tank ist leer"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?