03.04.01 20:03 Uhr
 21
 

Nackter Mann stürmt in niederländisches Parlament

Ein iranischer Asylsuchender stürmte inmitten einer Debatte die Besuchergalerie des niederländischen Parlaments in Den Haag, riss sich die Kleider vom Leib und warf sie auf den Boden. Danach rief er etwas wie: 'You're Killers.'

Dieser Vorfall ereignete sich zwei Tage nach dem Inkrafttreten eines neuen Einwandergesetzes. Nach diesem Gesetz müssen Asylsuchende das Land innerhalb von vier Wochen verlassen, nachdem ihr Asylgesuch abgelehnt wurde.

Bereits am Freitag kam es zu gewalttätigen Protesten von Kurden außerhalb des Parlamentgebäudes, bei denen Scheiben zerstört wurden und Steine auf Polizisten geschleudert wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Descartes
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Mann, Parlament
Quelle: www.expatica.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"FAZ"-Initiative will Bundestagswahlbeteiligung auf 80 Prozent hieven
TV-Duell zwischen Angela Merkel und Martin Schulz findet am 3. September statt
Erster Auftritt von Barack Obama nach Amtszeit: "Was war los, als ich weg war?"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Polizei führt zehn Jahre alten autistischen Jungen in Handschellen ab
Kriminalstatistik: Deutliche Steigerung der Ausländerkriminalität
"FAZ"-Initiative will Bundestagswahlbeteiligung auf 80 Prozent hieven


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?