03.04.01 19:40 Uhr
 5.271
 

Rückschlag für Premiere World

Premiere World darf die Olympiade, aber keine Exclusiv-Entscheidungen übertragen.

Eigentlich hatten ja ARD und ZDF die Übertragungsrechte für die Olympiade, aber das IOC hatte nichts gegen einen Verkauf an Premiere World.

Einzige Bedingung: ein zusätzliches Angebot für das Publikum müsse auch gesendet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: l138514
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Premier, Premiere, World, Rückschlag
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linkin Park kündigt Konzert zu Ehren von Chester Bennington an
Die Fantastischen Vier und goood mobile kooperieren
Buch: KISS Klassified erscheint bald



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linkin Park kündigt Konzert zu Ehren von Chester Bennington an
Die Fantastischen Vier und goood mobile kooperieren
Buch: KISS Klassified erscheint bald


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?