03.04.01 19:37 Uhr
 30
 

Wertvoller historischer Fund in Ägypten

Forscher haben in Ägypten elf wertvolle Mumien gefunden. Alle tragen goldene Gesichtsmasken. Das Alter wird auf 332 vor bis 395 nach Christus datiert.

Die gefundenen Mumien gelten als einzigartig durch die goldenen Gesichtsmasken. Nach Angaben von Zahi Hawass, Direktor der Gizeh Pyramiden, weisen die Mumien Merkmale auf, die eindeutig griechisch-römisch sind.


WebReporter: Hastedt
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Fund, Ägypten, Geschichte
Quelle: warp6.dva.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cookinseln/Südpazifik: Buckelwal schützt Taucherin vor Hai
Psychologie: Wer abends eine To-Do-Liste erstellt, schläft besser
Studie: Hunde können auch menschliche DNA erschnüffeln



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karlsruher Terrorverdächtiger hatte seit Jahren Kontakt zu bekannten Islamisten
Tusk und Juncker bieten Briten Verbleib in EU an
Ex-Angeklagter fordert 410.000 Euro Entschädigung vom Land Nordrhein-Westfalen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?