03.04.01 20:22 Uhr
 77
 

Sex Skandal um ehemaligen Österreichischen Ski-Fahrer

Heute wurde eine betrunkene 34-jährige Frau am Innsbrucker Flughafen aufgefunden, die angeblich vergewaltigt wurde.

Laut Video-Aufzeichnungen wurde sie gestern mit Partick Ortlieb gesehen. Der ehemalige Ski-Fahrer beteuerte seine Unschuld und meinte er habe diese Frau erst gestern Kennengelernt und zum Flughafen geführt, damit sie zu einen Taxi kommt.

Unklar ist noch ob die Frau mit K.O.-Tropfen beeinträchtigt wurde. Eine Anzeige ist am Laufen.


WebReporter: vipwp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Österreich, Skandal, Fahrer, Ski
Quelle: www.sports.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?