03.04.01 19:04 Uhr
 1.526
 

Die schmutzige Wahrheit über Singlebörsen im Internet

Internet-Singlebörsen sprießen wie Pilze aus dem Boden des Internets.
Die Autorengruppe 'boo á poo' stellt jetzt die Wahrheit über
diese fragwürdige Möglichkeit der Partnersuche online und verkauft ihr Buch bei Amazon äußerst erfolgreich.

Diese Plattformen ist in erster Linie eine Spielwiese für frustrierte Menschen, die Ihre
sexuellen Energien nicht ausleben können. Die meisten veröffentlichten Angebote sind so brisant, dass die Autoren absolut anonym bleiben wollen.

Sechs 'Damen' und 'Herren' wurden mit verschiedenen Profilen in verschiedensten Partnerbörsen plaziert und das Ergebnis der ca. 2000 Antworten auf die Angebote
können nun mehr Aufschluss über die meist schmutzigen Phantasien der 'Werber' geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: martinsabutsch
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Internet, Wahrheit
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt kommt die Schokoladen-Pizza
Tanzverbot: "Bund für Geistesfreiheit" plant "Heidenspaß-Party" für Karfreitag
USA: Ivanka Trump vermehrt Vorbild für Schönheitsoperationen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Geld für Schnaps und Frauen: Eurogruppenchef Dijsselbloem in der Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?