03.04.01 18:37 Uhr
 15
 

Betrunkener Blinder versuchte Auto zu fahren

Mit 1,5 Promille versuchte ein 100% sehbehinderter Mann aus einer Parklücke zu fahren.

Dieser Versuch brachte ihn wegen Trunkenheit am Steuer sowie Fahren ohne Fahrerlaubnis eine Strafe von über 3000 DM ein.

Das Fahrzeug war auf ihn zugelassen.


WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Auto
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus verheiratet Paar im Flugzeug
USA: Mutter verlangt von ihrer fünfjährigen Tochter Miete
Island: Boarding für Briten verweigert, der acht Hosen und zehn Shirts trug



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?