03.04.01 16:17 Uhr
 4
 

Bonner Schauspiel entkommt vorerst Sparmaßnahmen der Stadt

Das Bonner Schauspiel und sein Publikum können vorerst aufatmen. Der neue Spielplan, der ab September beginnt, bleibt vorerst von Sparmaßnahmen der Stadt verschont. Es wird abermals mehrere Erst- und Uraufführungen geben.

Zu den Aufführungen zählen 'Maria Stuart' von Schiller, 'Drei Mal Leben' von Yasmina Reza, 'Carmen' von Bizet und noch viele mehr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SaschaStaab
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Stadt, Schau, Sparmaßnahme
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wilde: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg
Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?