03.04.01 15:29 Uhr
 42
 

Die Innovation: Licht einschalten mit Funktechnik

Hella hat ein neuartiges Funkschaltsystem entwickelt, mit dem das Anbringen von Zusatzscheinwerfern in Zukunft zum Kinderspiel werden könnte.

Mußten früher mühsam Kabel gezogen werden, heisst die Lösung heute: Funk.

Eine Verkabelung zum Innenraum entfällt, der Sender kann beliebig am Armaturenbrett angebracht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nevanda
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Licht, Innovation
Quelle: www.autokiste.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Mit der Taxidrohne ins Büro
Umstrittene Pkw-Maut: Einnahmen laut Regierungsberater falsch berechnet
Städtebund kritisiert Fahrverbot für ältere Dieselautos in Stuttgart



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Filmpreis: Französischer Thriller "Elle" bekommt zwei Cesars
WLAN-Anschluss funktioniert nicht: 16-Jähriger randaliert in Wohnung
Statistisches Bundesamt rechnet weiter mit hoher Zuwanderung nach Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?