03.04.01 15:24 Uhr
 64
 

Internet Explorer-Patch wägt Sie in falscher Sicherheit

Viele User, die sich den Patch zur kürzlich gemeldeten Sicherheitslücke downgeloaded haben, bekamen bei der Installation die Meldung: 'Dieser Patch braucht auf ihrem Computer nicht installiert werden'.

Diese Meldung ist aber schlicht gesagt falsch. Das bestätigte auch Microsoft und rät zum Download der neuen Internet-Explorer-Version. Nachdem kann der Patch problemlos ausgeführt werden.

Wer Internet-Explorer 5.1 inklusive Servicepack 2 hat, kann sich beruhigt zurücklehnen, da ist die Sicherheitslücke schon beseitigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: grafikwelt
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Sicherheit, Patch, Internet Explorer, Explorer
Quelle: derstandard.at


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?