03.04.01 15:10 Uhr
 166
 

"Schwarzer Dienstag" am Neuen Markt - Panik war Schuld daran

Der Neue Markt hat ein Rekordtief erreicht. Der Blue-Chip-Index Nemax50 stürzte auf sagenhafte 1283 Punkte ab.

Zu diesem Zusammenbruch kam es, weil bei den Anlegern Panik entstand. Aus den USA kam eine schlechte Vorgabe für den Dienstag. Die amerikanische Technologiebörse Nasdaq erreichte ein Minus von 3,11% und kam damit an die alten Negativzahlen ran.

Die größte Verliereraktie vom Nemax50 ist die Broadvision-Aktie. Sie viel um 36%. Grund für diesen Sturzflug war die Ankündigung des schlechten Quartalsergebnis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: icewall
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Markt, Schwarz, Schuld, Dienst, Panik
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

War die Schließung griechischer Banken 2015 legitim? EZB-Gutachten freigeben
Amazon will 15.000 neue Stellen in Europa schaffen, 2.000 davon in Deutschland
56 Prozent der weltweiten Rüstungsexporte kommen aus den USA und Russland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europapark Rust: Miss Germany 2017 kommt aus Sachsen
USA: Telefon von Adolf Hitler wurde für 243.000 Dollar versteigert
Lindsay Lohan fordert Rückhalt für Donald Trump: "Er ist der Präsident"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?