03.04.01 14:02 Uhr
 32
 

Teldafax trotz drohendem Konkurs weiter online

Weil offene Rechnungen an die Telekom in einem 2-stelligen Millionenbetrag nicht gezahlt werden konnten, mußte Teldafax Insolvenzantrag stellen.
Trotz anderslautender Meldungen wurden die Leitungen aber noch nicht abgeschaltet.

Dies bestätigte jetzt das Unternehmen selbst, aber auch ein Sprecher der Telekom. Derzeit wird zwischen beiden Unternehmen und dem Insolvenzverwalter verhandelt, wie ein drohendes Aus vermieden werden kann.

Weiterhin teilt Teldafax mit, man führe zur Zeit Gespräche mit möglichen neuen Investoren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: khschneider
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Konkurs
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen
Trotz Insolvenz ist Gehalt von Air-Berlin-Chef durch Bankgarantie sicher
Forschen bringen Schimpansen das Spiel "Schere, Stein, Papier" bei



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
USA: 28-jähriges Ex-Model neue Kommunikationschefin im Weißen Haus
Schweiz: Frauen umgehen Burka-Verbot mit medizinischem Mundschutz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?