03.04.01 12:22 Uhr
 189
 

Ärzte-Homepages schneiden schlecht ab

Das Institut für betriebswirtschaftliche Analysen, Beratung und Strategie-Entwicklung (IFBAS) hat Homepages von Ärzten unter die Lupe genommen. Das Ergebnis ist erschreckend: 71 % der besuchten Pages waren visuell und inhaltlich völlig indiskutabel.

Da Patienten, laut der Studie, von der Homepage auf die Qualität der Arztpraxis schließen, entsteht hier akuter Handlungsbedarf. Diese Ansicht teilt auch Studien-Leiter Klaus-Dieter Thill.

Sein Vorschlag: Bessere Kontaktmöglichkeiten durch Mailverweise schaffen und vor allem sollten sich der Arzt und sein Team auf der Seite vorstellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JanusNetwork
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Arzt, Homepage
Quelle: www.medical-tribune.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreicher konsumieren weltweit am meisten Morphin
Top-Psychiater von Yale: Donald Trump hat eine "gefährliche Geisteskrankheit"
Asien: Neuer Schönheitstrend sind in Herzform operierte Lippen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann als erster deutscher Comedian in US-Talkshow
Thüringen: Polizei sucht dreisten Geisterfahrer in Rettungsgasse auf Autobahn
Fußball: Bayern-Trainer kritisiert Franck Ribery - "Hat nicht gut gespielt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?