03.04.01 12:12 Uhr
 782
 

"Frauenautos" bei Frauen unbeliebt

Fast jeder Hersteller hat sie im Programm. Das typische Frauenauto mit zusätzlichem Schminkspiegel und bunten Farben. Doch bei den Frauen selber sind diese kaum gefragt.

Die neuesten Erkenntnisse zeigen, das Frauen sich mehr und mehr auch für typische 'Männerautos' begeistern können. So stehen auch Geländewagen wie der Pajero von Mitsubishi in der Gunst ganz oben.

Der Anteil der Porschefahrerinnen steigt stetig. Von den über 6000 in Deutschland zugelassenen Ferraris sind immerhin 9 % in Frauenhand.


WebReporter: omi
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Frau
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil
Geblitzt: Andere Person angeben
Formel 1: Das sind die Autos der Teams



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?