03.04.01 12:08 Uhr
 855
 

Trittin hilflos - er kann nichts mehr machen

Es gibt einen neuen Höhepunkt in der Trittin Affäre. Heute Nachmittag wird die Fraktion der Grünen entscheiden, was nun mit Trittin wird.

Es wird deshalb über ihn abgestimmt, weil er Laurenz Meyer als einen Skinhead beschimpfte.

Trittin entschuldigte sich zwar bei ihm, aber die Grüne Partei mußte dadurch große Verluste in Kauf nehmen.


WebReporter: Olivier Panis
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Hilfe, Tritt
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brasilien: Ex-Fußballstar Ronaldinho möchte für rechtsextreme Partei kandidieren
Agrarminister stimmte Glyphosat in EU zu: In deutschen Gärten will er Verbot
Japan-Importe: Britischer Außenminister trinkt demonstrativ Saft aus Fukushima



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mannheim: Angriff auf Polizeibeamte
Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?