03.04.01 08:37 Uhr
 7
 

Motorola bezieht weitere 2 Milliarden Dollar

Der amerikanische Telekommunikationskonzern Motorola gab gestern bekannt, bei der Börsenaufsicht die Veräußerung von Schuldverschreibungen, Aktien und Kontrakten von bis zu 2 Milliarden Dollar beantragt zu haben.

Die zufließenden Mittel will das Unternehmen den Angaben zufolge für allgemeine unternehmerische Zwecke verwenden. Kurz zuvor hatte Motorola bekannt gegeben, einen Kredit in Höhe von 2 Milliarden Dollar erhalten zu haben zur Tilgung kurzfristiger Verbindlichkeiten.

Im gestrigen Handel legte Motorola 3,09% zu auf 14,70 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dollar, Motor, Milliarde, Motorola
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google zahlt Frauen offenbar geringere Gehälter als Männern
Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cannes 2017: Sofia Coppola wird als beste Regisseurin ausgezeichnet
Nach Besuch von Donald Trump nennt iranischer Führer Saudis "Idioten"
Google zahlt Frauen offenbar geringere Gehälter als Männern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?