03.04.01 08:15 Uhr
 3
 

AdLINK bestätigt vorläufige Ergebnisse

Die am Neuen Markt notierte AdLINK Internet Media AG bestätigte heute die am 13.02.2001 veröffentlichten vorläufigen Ergebnisse und erwirtschaftete demnach im Jahr 2000 einen Umsatz von 30,0 Mio. Euro. AdLINK konnte damit den Umsatz gegenüber dem Proforma-Umsatz 1999 von 12,04 Mio. Euro um 149 Prozent steigern. Das operative Ergebnis (EBIT) nach US-GAAP gibt das Unternehmen mit einem Verlust von 16,0 Mio. Euro an und liegt damit im Rahmen der ursprünglichen Planungen. 1999 betrug der Pro-Forma-EBIT -6,4 Mio. Euro und der Ist-EBIT -4,3 Mio.

Wie AdLiNK weiter mitteilte, ist das Bilanzvolumen in 2000 aufgrund der Eigenkapitalerhöhung durch den Börsengang und der Geschäftserweiterung um 406 Prozent auf Euro 117,9 gestiegen.

Dem Unternehmen stehen den Angaben zufolge liquide Mitteln in Höhe von ca. 73 Mio. Euro zur Verfügung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ergebnis
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pannenflughafen BER: Technik-Chef gefeuert
Gewinn der Bundesbank drastisch eingebrochen
Bundesregierung will korrupte Firmen auf schwarze Liste setzen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Carlo Ancelotti schont "Robbery"
Pannenflughafen BER: Technik-Chef gefeuert
Ist Tim Wieses WWE-Karriere schon am Ende?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?