03.04.01 07:29 Uhr
 10
 

Stellt sich Milosevic freiwillig in Den Haag?

Während die serbische Regierung weiterhin die Auslieferung Miloesvic ablehnt erwägt dieser sich freiwillig dem Kriegsverbrecher-Tribunal zu stellen.

Nach Aussagen des serbischen Innenministers könnte Milosevic so einer möglichen Todesstrafe entgehen.

Trotzdem werde Milosevic erst in Belgrad vor Gericht gestellt,so der Innenminister. Die Anklage wurde inzwischen erweitert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Den Haag
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokémon GO": Den Haag verklagt Niantic wegen PokéStops nahe naturgeschützter Dünen
Den Haag/NL: Warlord Bemba wegen Kriegsverbrechen zu 18 Jahren Haft verurteilt
Den Haag: IStGH spricht Kongos Ex-Vizepräsident Bemba schuldig



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokémon GO": Den Haag verklagt Niantic wegen PokéStops nahe naturgeschützter Dünen
Den Haag/NL: Warlord Bemba wegen Kriegsverbrechen zu 18 Jahren Haft verurteilt
Den Haag: IStGH spricht Kongos Ex-Vizepräsident Bemba schuldig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?