03.04.01 00:54 Uhr
 791
 

Overclocking: Bios Eintrag kühlt die CPU zwischen 5-10 Grad

Ein simpler Trick lässt die CPU-Temperatur von Athlon-Duron Systemen stark sinken.

Mit dem Programm WCPREDIT lassen sich Einstellungen im Bios (unter Windows) vornehmen und mit dem Programm WCPRSET lassen sich diese Einstellungen auch bei jedem Windows-Start automatisch starten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: area2000
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Grad, CPU, Eintrag
Quelle: www.athlonoc.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Worlds Of Tomorrow": Animationsserie "Futurama" kehrt als Videospiel zurück
"Tianhe-3": China fängt wieder an, den schnellsten Computer der Welt zu bauen
Europaweit massive Störungen bei Facebook



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Piratenpartei Brandenburg testet Online-Parteitag, Gäste sind willkommen
USA: Muslime sammeln Geld, um zerstörten jüdischen Friedhof zu reparieren
Türkische Spitzeleien in Klassenzimmern?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?