03.04.01 00:00 Uhr
 734
 

"Stoneman"-Krankheit einer 3-Jährigen erschüttert Großbritannien

Die kleine Megan Orr aus Großbritannien leidet unter der extrem seltenen 'Stoneman-Krankheit'. Das ganze Land ist erschüttert von ihrem Schicksal.

Die Krankheit lässt den ganzen Körper versteinern, die kleine Megan wird langsam zu einer lebenden Statue. Das Kind wird sich entscheiden müssen, ob sie liegend oder sitzend weiterleben möchte. Die Krankheit wird durch einen Gendefekt ausgelöst.

Es gibt keine Hilfe für die Patienten, die Krankheit kann nicht aufgehalten werden. Auf der ganzen Welt sind nur 400 solcher Fälle bekannt, in Deutschland gerade mal drei.


WebReporter: omi
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Großbritannien, Krank, Krankheit
Quelle: www.BerlinOnline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
Studie: Rauchen macht unattraktiv



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?