02.04.01 23:37 Uhr
 22
 

Rebellen drohen US-Geisel zu köpfen

Den seit Monaten auf den Philippinen festgehaltenen US-Bürger Jeffrey Schilling droht die Enthauptung. Damit drohten jedenfalls die Abu-Sayyaf-Rebellen.

Die Rebellen fordern ein Treffen mit einem saudi-arabischen Botschafter. Sollte dieses Treffen nicht zustandekommen, werde Schilling hingerichtet, so die Rebellen.

Die Rebellen drohten an, den Kopf Schillings der Präsidentin Gloria Macapagal-Arroyo zum Geburtstag zu schenken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Geisel, Rebell
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?