02.04.01 23:37 Uhr
 22
 

Rebellen drohen US-Geisel zu köpfen

Den seit Monaten auf den Philippinen festgehaltenen US-Bürger Jeffrey Schilling droht die Enthauptung. Damit drohten jedenfalls die Abu-Sayyaf-Rebellen.

Die Rebellen fordern ein Treffen mit einem saudi-arabischen Botschafter. Sollte dieses Treffen nicht zustandekommen, werde Schilling hingerichtet, so die Rebellen.

Die Rebellen drohten an, den Kopf Schillings der Präsidentin Gloria Macapagal-Arroyo zum Geburtstag zu schenken.


WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Geisel, Rebell
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Teletubbie-Darsteller "Tinky Winky" im Alter von 52 Jahren verstorben
Therapeut empfiehlt Pädophilem Reise nach Thailand: Dort missbraucht er Jungen
Dänemark: U-Boot-Erfinder soll getötete Journalistin auch gefoltert haben



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

600 Namentlich bekannte G20 Aktivisten zur Fahndung ausgeschrieben
Schwerer Unfall in der Mengestrasse Hamburg Wilhelmsburg
Russland: Hund erschießt Jäger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?