02.04.01 23:34 Uhr
 62
 

Neues BMW-Werk - Ein Dorf hofft auf den Zuschlag

Grünheide hofft, das neue BMW-Werk zu bekommen. Das kleine Dorf ist in die enge Auswahl des Münchner-Automobilbauers gekommen.

Das 300-Hecktar-Areal erfüllte alle Kriterien, die BMW an den neuen Standort forderte. Die Bahnlinie Berlin-Warschau-Moskau war ebenso positiv bewertet worden, wie der direkte Autobahnanschluß. Für die Region wäre die Ansiedlung ein Segen.

Noch ist in der Frage nichts entschieden. In der engeren Auswahl befinden sich noch Hof, die Region Leipzig und Halle, sowie im Ausland Spanien, Ungarn und Tschechien.


WebReporter: omi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: BMW, Werk, Dorf
Quelle: www.BerlinOnline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Höhle der Löwen"-Star Frank Thelen über Bitcoin-Hype: "Das ist geisteskrank"
Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen
Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesursache bekannt: Modedesigner Otto Kern stürzte aus zehntem Stock
Angelina Jolie angeblich mit Frau liiert
Google-Ranking: 2017 war Donald Trump die meistgesuchteste Person


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?