02.04.01 23:34 Uhr
 62
 

Neues BMW-Werk - Ein Dorf hofft auf den Zuschlag

Grünheide hofft, das neue BMW-Werk zu bekommen. Das kleine Dorf ist in die enge Auswahl des Münchner-Automobilbauers gekommen.

Das 300-Hecktar-Areal erfüllte alle Kriterien, die BMW an den neuen Standort forderte. Die Bahnlinie Berlin-Warschau-Moskau war ebenso positiv bewertet worden, wie der direkte Autobahnanschluß. Für die Region wäre die Ansiedlung ein Segen.

Noch ist in der Frage nichts entschieden. In der engeren Auswahl befinden sich noch Hof, die Region Leipzig und Halle, sowie im Ausland Spanien, Ungarn und Tschechien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: BMW, Werk, Dorf
Quelle: www.BerlinOnline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Schweiz: Arbeitnehmer aus Basel schwimmen im Rhein zur Arbeit
Unbequemer und aggressiver Nestlé-Investor verlangt strategische Veränderungen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?