02.04.01 22:43 Uhr
 13
 

Milosevic in Haft - Nun fließen die Finanzhilfen

Die USA haben der Belgrader Regierung sofortige Finanzhilfe in Höhe von 50 Millionen Dollar zugesagt. Gleichzeitig werde die USA die Blockade Jugoslawiens bei der Weltbank und des Internationalen Währungsfonds aufgeben.

Washington macht aber weitere Kreditzugeständnisse davon abhängig ob Jugoslawien mit dem UN-Kriegsverbrechertribunal zusammenarbeitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Haft, Finanz
Quelle: www.echo-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschem Rucksacktouristen die Einreise in Türkei verweigert & 4 Tage in Haft.
Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser
Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Deutschem Rucksacktouristen die Einreise in Türkei verweigert & 4 Tage in Haft.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?