02.04.01 22:07 Uhr
 0
 

Geschäftszahlen bei Hartcourt

Das Internet-Beteiligungsunternehmen Hartcourt konnte den Umsatz im vergangenen Jahr von 378.000 Dollar auf 1,53 Mio. Dollar steigern. Der Verlust halbierte sich dabei fast von 20 Cents je Aktie auf 11 Cents je Aktie oder 6,7 Mio. Dollar.

Manu Ohri, der CFO von Hartcourt, wies dabei allerdings darauf hin, daß ein Großteil der Verluste auf einmalige Aufwendungen und Abschreibungen zurückzuführen sei. Außerdem seien Umsätze von Tochtergesellschaften noch nicht mit eingerechnet worden, da diese teilweise noch keinen Jahresabschluß gemacht hätten.

Für das aktuelle Jahr und die Zukunft gab sich das Management um CEO Yang optimistisch. Die Aktie gewinnt aktuell 17% auf 0,67 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Geschäft
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstes Luxushotel auf Kuba eröffnet
Niederlande wird Gaslieferung an Deutschland nach Erdbeben einstellen
USA: Trump-Regierung kürzt Lebensmittelmarken - "Leute sollen arbeiten gehen"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden
Manchester: Islamischer Staat reklamiert den Anschlag für sich
Simbabwe: Elefant tötet südafrikanischen Großwildjäger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?